Was Sie schon immer über Bachs h-Moll-Messe wissen wollten

Die Einführung als Talkshow

Mittwoch, 17. November, 18 bis 19 Uhr,
Montforthaus Feldkirch
Ticket 5 Euro Tickets ➝


Folkert Uhde im Gespräch mit Mitwirkenden dieser Zwischentöne-Neuproduktion
Mit der h-Moll-Messe hat Bach ein Werk hinterlassen, das die Geschichte der Komposition bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts noch einmal zusammenfasst. Sie ist Bachs einzige vollständige Vertonung des Messordinariums. Die erhaltene, handschriftliche Partitur zählt zu den großen kulturellen Hinterlassenschaften der Menschheit. Eine kurzweilige Stunde zu Geschichte, Struktur und Höhepunkten des Werks und ein Blick hinter die Kulissen des kommenden Konzerts.

Zwischentöne-Abonnentinnen und Abonnenenten und »Kulturkreis Montforthaus« Mitglieder sind eingeladen.

Mehr Informationen zum Zwischentöne Abo

Mehr Informationen zum Kulturkreis Montforthaus