Radio Zwischentöne

live im ORF Kulturmagazin von Radio Vorarlberg

Dienstag, 16. November, 20 bis 22 Uhr
ORF Publikumsstudio, Dornbirn und Live im Radio
Der Eintritt ist frei. Platzkarten sind ausschließlich beim ORF erhältlich.


»Womit wir im Kulturbetrieb beginnen sollten aufzuhören.«
Eine Diskussion über das Bewohnen von Ruinen der Gewohnheit im Kulturbereich, über hohle Rituale der Musik- und Kunstszene und mögliche Befreiungspotentiale.
Austausch und Live-Musik mit Künstlerinnen und ­Künstlern unterschiedlichster Sparten aus dem aktuellen Programm der Zwischentöne. Jasmine Ölz im Gespräch mit der Architektin Bianca Anna Böckle, aus der »klassischen« Musikszene mit Miriam Feuersinger, Luise Enzian und David Bergmüller, mit dem Schweizer Performancekünstler Mark Riklin sowie den Leitern der Montforter Zwischentöne Hans-Joachim Gögl und Folkert Uhde.
Es musizieren Luise Enzian, Harfe, David Bergmüller, Laute und Miriam Feuersinger, Sopran.

Ein Blick zurück: Das Ensemble »Die Knödl« bei der Arbeit. Live im ORF Publikumsstudio ohne Publikum bei der dreistündigen Radioshow der Montforter Zwischentöne mitten im Lockdown im November letzten Jahres.

Eine Kooperation
der Montforter
Zwischentöne
mit dem ORF
Radio Vorarlberg.